Wohntipp 15 von Treitner Wohndesign –  Nischenrückwände für die Küche

NISCHENRÜCKWÄNDE FÜR DIE KÜCHE

Unter einer Nischenrückwand in der Küche versteht man die Rückwand, welche sich zwischen den Oberkästchen und den Unterkästchen in der Küche befindet.
Diese wurden viele Jahre lang mit Fliesen ausgestattet, weil es damals so ziemlich die einzige Gestaltungsmöglichkeit war. Ohne Zweifel sind Fliesen an der Rückwand praktisch, stellen eine bewährte Lösung dar und man kann mit den heute am Markt befindlichen modernen Fliesen eine ansprechende Lösung finden. So schön die Fliese selbst sein kann, die Reinigung der Fliesenfuge stellt allerdings nach wie vor eine Aufgabe für die Hausfrau dar.

Gerade in letzter Zeit sind neue Materialien und Oberflächen auf den Markt gekommen. welche weitere kreative und ästhetische Möglichkeiten eröffnen.

Glasrückwände:
Diese sind gegenüber der landläufigen Meinung sehr robust und besonders leicht zu reinigen. Glas verleiht dem Raum etwas Leichtes, Beschwingtes  und setzt der Kreativität des Planers keine Grenzen, da es nicht nur wunderschön strukturiertes Glas gibt, sondern dieses auch in unzähligen Farben hinterlackiert werden kann.

Steinrückwände:
Dem allgemeinen Trend zu Küchenarbeitsplatten aus Naturstein entsprechend gibt es auch dazupassende Rückwandplatten aus Steinen wie Granit, Marmor oder Travertin. Diese Steinplatten sind nicht nur leicht zu reinigen, sondern bringen auch Natürlichkeit und Charakter in die Küche. Durch den Einsatz von Steinen von besonders markanter Struktur gelingt es dem Designer einen echten Blickfang zu schaffen.

Rückwände aus Edelstahl, Mineralstoff und Dekor:
Viele weitere pflegeleichte Materialien sind in den letzten Jahren auf den Markt gekommen, welche zu Arbeitsplatte und Küchenfronten in reizvollen Kontrasten oder ausgewogener Harmonie gestaltet werden können.

Relingssysteme:
Relingssysteme auf der Nischenrückwand sind praktische und nützliche Küchenhelfer.
Mithilfe dieses ausgeklügelten Stangensystems kann man auch die Küchenrückwand praktisch nützen. So können von Gewürzborden bis Papierrollen, Messerhalter und vieles mehr griffbereit abgelegt werden. Besonders in kleinen Küchen oft auch ein Platzgewinn.

Wir kennen die unzähligen Möglichkeiten der Gestaltung von Küchenrückwänden und nehmen bei der Planung von Küchen darauf besonders Rücksicht. Gerne informieren wir Sie darüber.

 

1100 Wien, Fernkorngasse 84-86  |  Tel.: 01-604 27 95  |    |  © 2017 Treitner GmbH