Wohntipp 10 von Treitner Wohndesign – das Backrohr

VOM BRATEN, BACKEN UND DAMPFGAREN

Heute ist braten und backen so einfach wie noch nie.
Moderne Geräte bieten mit innovativer Technologie sowohl hohe Funktionalität und leichten Bedienkomfort als auch ein hohes Maß an Qualität und Design.
Diese Geräte ersparen der Hausfrau und dem Hausmann eine Menge Arbeit und sorgen auch für umweltschonendes und sogar sparsameres Kochen.

War es früher nur die Funktion von Ober- und Unterhitze und einfacher Griller mit dem ein Einbauherd auskommen musste, sind heute Heißluft, Pizzastufe, Großflächengrill und Warmhaltefunktion schon fast Standard.

Langes Warten auf ein aufgeheiztes Backrohr erübrigt sich, bei modernen Geräten ist das Backrohr unter wenigen Minuten aufgeheizt.
Auch ist die elektronische Überwachung des Backraumes mit Ein- und Abschaltfunktion eine Selbstverständlichkeit.
Der Backraum ist gut ausgeleuchtet und die drin befindlichen Backbleche lassen sich auf Teleskopführungen leicht ausziehen. Versenkbare Bedienknebel bieten Sicherheit vor unbeabsichtigtem Einschalten.
Gute Geräte sind auch auf der Frontseite gut isoliert, bis zu vier Frontscheiben bieten den Vorteil, dass sogar bei 200 Grad Celsius im Backraum die Scheibe gefahrlos berührt werden kann. Das aufwendige Herdputzen ist längst Geschichte. Gute Geräte haben im Innenraum und auf den Backblechen eine spiegelglatte Spezialemaillierung, diese vermeiden das Einbrennen beim Braten und garantieren eine leichte Reinigung.

Auch ist die Pyrolyse eine feine Sache: organische Verunreinigungen werden einfach verascht, der feine Rest ist mühelos mit einem feuchten Tuch zu entfernen.

Eine der gesündesten Arten Nahrung zu bereiten ist das Dampfgaren. Hier kommt der Genießer voll auf seine Kosten, denn beim Dampfgaren gehen Vitamine und Mineralstoffe nicht verloren. Damit wird das Fleisch wunderbar zart und saftig, das Aussehen von Gemüse bleibt besonders appetitlich und frisch.

Kochen mit Induktion:
Diese innovative Technik nutzt die Energie elektromagnetischer Felder. Die Hitze wird dabei direkt im Topfboden erzeugt und das Kochfeld selbst bleibt relativ kühl.
Sehr kurze Ankochzeiten, und ein niedriger Energieverbrauch sorgen für hohen Bedienkomfort in der Küche.

Um Ihnen die Auswahl der passenden Einbaugeräte zu erleichtern beraten wir Sie gerne kompetent und ausführlich.

1100 Wien, Fernkorngasse 84-86  |  Tel.: 01-604 27 95  |    |  © 2017 Treitner GmbH