Wohntipp 1 von Treitner Wohndesign – Alles zum Thema Holz

HOLZ - EIN WICHTIGER HEIMISCHER ROHSTOFF

Holz ist nicht nur ein Naturprodukt, sondern auch ein vielseitiger, und vor allem nachwachsender Rohstoff. Gerade in Österreich, Deutschland und in der Schweiz werden die Wälder nachhaltig bewirtschaftet und die dadurch gepflegten Holzarten zeichnen sich oft durch besonders hochwertige Qualitäten aus. Ob man nun Holz für den Möbel- und Innenausbau, für den Musikinstrumentenbau, Bootsbau oder einfach als Bauholz verwendet, es ist durch die Summe seine hervorragenden Eigenschaften immer ein verlässlicher, wertvoller und nachhaltig natürlicher Werkstoff.

Vereinfacht unterscheidet man einerseits zwischen heimischen Nadel- und Laubhölzern und andererseits zwischen Tropenhölzern, welche meist aus Asien, Afrika und Südamerika kommen.

Nadelhölzer sind z.B.:
Fichte, Tanne, Lärche, Zirbe, Kiefer, Douglasie, Eibe, Wacholder, Pinie.

Laubhölzer sind z.B.:
Buche, Kischbaum, Ahorn, Eiche, Esche, Nussbaum, Erle, Birke, Apfelbaum, Birnbaum, Zwetschke, Ulme, Pappel, Linde, Olive, Platane, Akazie, Kastanie.

Tropenhölzer sind z.B.:
Mahogoni, Teak, Palisander, Ramin, Wenge, Makore, Iroko, Limba, Sapelli, Sipo.

Meistens kann man auf Tropenhölzer verzichten und dafür heimisches Holz einsetzen.

Die enorme Anwendungsmöglichkeit, die Ästhetik und die Wertbeständigkeit von Holz ist so herausragend, daß man damit lange Freude hat und einfach Lebensqualität und Individualität in seine vier Wände bringen kann.
 

 

1100 Wien, Fernkorngasse 84-86  |  Tel.: 01-604 27 95  |    |  © 2018 Treitner GmbH